PFLANZENHEILKUNDE

  • Pflanzenheilkunde (Teemischungen, Tinkturen, Fertigarzneipräparate)

  • Spagyrik

  • Bachblütentherapie

  • Gemmotherapie

  • Aromatherapie

  • Homöopathie

Die Pflanzenheilkunde (Phytotherapie ) ist ihrer Anwendung so umfassend wie die Heilkraft der Pflanzen

in unserer Natur.

Sie haben sicher auch schon klassische Heilpflanzen verwendet wenn sie zum Beispiel eine Erkältung, Husten, Magen- Darmprobleme, kleinere Verletzungen oder Hauterkrankungen gehabt haben.

So können Heilpflanzen bei unzähligen weiteren Erkrankungen eine gute Ergänzung zum Heilungsverlauf bieten.